NACH OBEN
FOCUS GESUNDHEIT “Schutz für das Herz” (Nr. 45 Dez./Jan. 2017/18)

 

Hypercholesterinämie bleibt zu oft unentdeckt

 

Die Ausgabe 45 von FOCUS GESUNDHEIT bietet Wissenswertes rund um die Herzgesundheit. In dem Beitrag „Das Fett-Gen der Familie“ steht die Hypercholesterinämie im Mittelpunkt. Ist sie erblich bedingt, ist der LDL-Cholesterinspiegel dauerhaft zu hoch und das Risiko groß, schon in jüngeren Jahren einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden. Dass es heute effiziente Therapien gibt, hohes LDL-Cholesterin auf ein gesundes Maß zu senken, wird exemplarisch an einem Patienten gezeigt, den Professor Oliver Weingärtner, Vorsitzender der DGFF (Lipid-Liga), behandelte.

 

Hypercholesterinämie wird auch von Ärzten noch immer unterschätzt: Nur rund 15 Prozent der Risikopatienten werden überhaupt erkannt. Um auch die familiären also erblich bedingten Formen der Erkrankung früh zu erkennen, wäre eine Bestimmung der Blutfettwerte bei den gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern sinnvoll – eine Forderung, für die sich auch die DGFF (Lipid-Liga) seit Langem einsetzt.

 

Lesen Sie hier den Beitrag „Das Fett-Gen der Familie“.

 

Zum Kauf der gesamten Ausgabe 45 von FOCUS GESUNDHEIT klicken Sie hier

Ändern Sie diesen Text

Die Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen DGFF (Lipid-Liga) e. V. ist ein unabhängiger Ansprechpartner für Fragestellungen auf dem Gebiet des Fettstoffwechsels und der Atherosklerose. Unser erklärtes Ziel ist die gesundheitliche Aufklärung durch Umsetzung und Vermittlung gesicherter Erkenntnisse auf dem Gebiet der Prävention, Diagnostik und Therapie von Fettstoffwechselstörungen und der Atherosklerose. Denn: Unsicherheit durch Unkenntnis und Fehlinformation führen zu Fehleinschätzungen der Risiken von Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen, der Atherosklerose und Herz-Kreislauferkrankungen.

Info-Materialien

Bücher & Broschüren

Bestellung oder Download

Die Bücher sind kostenpflichtig und können nur als gedrucktes Buch bestellt werden.
Die Broschüren können Sie ebenfalls in gedruckter Form kostenpflichtig bestellen.
Sie stehen aber auch kostenfrei zum Herunterladen zur Verfügung.
Der kostenfreie Download wird durch die Unterstützung von folgenden Unternehmen ermöglicht:
  • B. Braun Avitum AG, Melsungen (2.000,00 €)
  • Fresenius Medical Care GmbH, Bad Homburg (2.000,00 €)
  • MSD SHARP & DOHME GmbH, Haar (1.000,00 €)
  • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Berlin (2.000,00 €)
  • STADApharm GmbH, Bad Vilbel (2.000,00 €)

Kontakt Patientenorganisation

Cholesterin & Co e. V.: Patientenorganisation für Patienten mit Familärer Hypercholesterinämie oder anderen schweren genetischen Fettstoffwechselstörungen (CholCo e. V.): http://www.cholco.de/