Lipidologie DGFF

Fettstoffwechselstörungen zählen neben Diabetes mellitus zu den häufigsten metabolischen Veränderungen und sind, besonders in ihrer Kombination, wichtige Faktoren bei der Entstehung der Atherosklerose. Ein zielgerichtetes Vorgehen ist die Voraussetzung für eine optimale Prophylaxe oder Therapie. Zur Sicherstellung einer qualifizierten Betreuung der von einer Fettstoffwechselstörung betroffenen Menschen in Deutschland hat die DGFF (Lipid-Liga) e. V. – unter Mitwirkung von Experten aus den unterschiedlichsten Fachgebieten – ein Fortbildungsprogramm Lipidologie entwickelt. Mittlerweile haben sich rund 500 Ärztinnen und Ärzte zu Lipidologinnen und Lipidologen DGFF® fortgebildet.

Eine Liste von Lipidologinnen und Lipidologen DGFF finden Sie hier.

Die 5 Stufen zur Lipidologin DGFF®/zum Lipidologen DGFF®
Fortbildung zum Lipidologen DGFF®
Termine & Orte
Durchführungsbestimmungen
Fortbildungspflicht